Stress mit Wordpress?

Sechs gute Gründe für einen
Umstieg auf Webflow

Was ist Webflow überhaupt?

Webflow ist der weltweit fortschrittlichste Website Baukasten, mit dem responsive Webseiten direkt im Browser entwickelt werden können. Professionelle Webdesigner nutzen Webflow, um ihre Ideen eigenständig in beeindruckende Webseiten zu verwandeln, ohne dafür selbst Code schreiben zu müssen. Dieser wird von Webflow automatisch im Hintergrund generiert. Das Resultat: Beeindruckende Webseiten, die durch modernes Design begeistern und auf einem technischen Fundament aufsetzen, welches immer die neusten Qualitätsstandards erfüllt.

Icon für Kosten und Zeit sparen in Form eines Geldbündels

Zeit und Kosten sparen

Dank Webflow kann die Entwicklungszeit deiner Webseite auf wenige Wochen, manchmal sogar auf wenige Tage, reduziert werden. Dadurch sparst du nicht nur wertvolle Zeit, sondern auch eine Menge Geld im Vergleich zur her-kömmlichen Programmierung.

Icon für Performance in Form einer roten Vespa

Ultraschnelle Performance

Deine WordPress Webseite braucht gefühlt Stunden um zu laden? Die meisten User springen bereits nach wenigen Sekunden ab. Mit einem Umstieg auf Webflow lädt deine Webseite ultraschnell auf allen Geräten, sodass du keine Nutzer mehr wegen langer Ladezeiten verlierst.

Icon für volle Kontrolle in Form einer Computerfensters

Volle Kontrolle

Dank des leistungsstarken Webflow CMS und dem intuitiven Webflow Editor kannst du schnell und einfach in Eigenregie Inhalte deiner Webseite verwalten, ändern oder hinzufügen. Die Live-Schaltung deiner Änderungen erfolgt in wenigen Sekunden mit nur einem Klick.

Icon für Designfreiheit in Form eines Zirkles

Design & Animationen

Viele Website Builder kommen schnell an ihre technischen Grenzen. Webflow ist die weltweit fortschrittlichste Plattform für visuelle Webentwicklung und überzeugt durch volle Gestaltungsfreiheit. Selbst Animationen, wie sie bei Apple zu finden sind, stellen kein Problem dar.

Icon für Keine Plugins oder Updates in Form eines Zahnrads

Keine Plugins oder Updates

Webflow macht Schluss mit manuellen Updates und veralteten Plugins, die nicht nur nervig sind, sondern auch ein Sicherheitsrisiko darstellen können. Dadurch liegt für dich praktisch kein Wartungsaufwand vor, wie es zum Beispiel bei WordPress der Fall ist.

Icon für Sicherheit und Hosting in Form eines Schloss und eines Schlüssels

Hosting & Sicherheit

Schnelles, sicheres und zuverlässiges Hosting - und das ohne Aufwand. Das globale Hosting-Netzwerk von Webflow kann selbst die größten Traffic Peaks problemlos bewältigen und bietet kostenlose SSL-Verschlüsselung, sowie automatische Backups.

Projektanfrage

Bereit für eine Zusammenarbeit?

Kostenloses Erstgespräch
Kostenloses Erstgespräch